Bau der Fischtreppe
Bau der Fischtreppe

2017 
 

Hallo Fischerkameraden,

 

vom 04.09.-10.09.2017 wird am Bach das Wasser abgestellt. Wir möchten das nutzen um am Kraftwerk den letzten Bauabschnitt, die Erneuerung des Rechens zu beginnen. Dazu sind wir wieder auf die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder angewiesen. Der Arbeitseinsatz beginnt ab 04.09.2017 und soll am Samstag zu Ende sein. Täglich ab 08.00 Uhr soll am Kraftwerk gearbeitet werden.



2016
Nachdem  der erste Bauabschnitt unserer Fischtreppe am Kraftwerk schon vor längerer Zeit in Angriff genommen wurde, musste nun  beim sog. Bachabschlag dieses Großbauwerk weiter geführt und innerhalb nur einer Woche so weit fertig gestellt werden, dass der "Gießen" wieder ungehindert fließen und die Fischtreppe zu einem späteren Zeitpunkt  noch in Betrieb genommen werden kann.

Dass dieser "Kraftakt" erfolgreich gelang, ist zum einen dem kompetenten Planungs- und Organisationsteam unseres Vereins und zum anderen den unermüdlichen Helfern und fleißigen Händen tatkräftiger  Mitglieder zu verdanken.
Deshalb an dieser Stelle:

 


Fischtreppe im Winter







Hier schon mal ein paar Bilder von der Baumaßnahme:







































"Wasser marsch"
so hieß es am Freitag, den 21. Oktober  in Anlehnung an den Feuerwehrbefehl an unserer gerade  fertig gestellten Fischtreppe, als unser 2. Vorstand und Bauleiter Anton die Schleuse öffnete und zum ersten Mal einen Teil des  Gießen-Wassers  durch die Fischtreppe fließen ließ und so die Funktionsfähigkeit überprüfte.

Dieser "historische Moment" wurde natürlich auch im Bild festgehalten:





Und wie es aussieht, werden in Zukunft wohl alle Fische nun auch "Gießen-aufwärts" ihre Bahnen ziehen können und somit das Kraftwerk für sie kein unüberwindbares Hindernis mehr sein.






Natürlich durften der Bauleiter, das beteiligte Bauunternehmen und der vielbeschäftigte Baggerführer anschließend  auf den gelungenen Probelauf anstoßen:


Nachdem das Wasser erfolgreich in der Fischtreppe lief, ließen es sich die Verantwortlichen nicht nehmen, auch noch eine Brücke  zu bauen und damit 
eine Überquerung zu schaffen.




Hier ein Bild von der Überprüfung der Standfestigkeit mit unseren beiden Vorständen Martin und Anton, dem Brückenbauer Hermann und unserem "Kleinbaggerführer" Manfred:




Bilder




Bilder vom ersten Bauabschnitt: Bild anklicken
Fischtreppe 1
Werbung
 
Kirchberg und seine Vereine
 
Homepage Kirchberg
Wetter
 


Lottozahlen
 
Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner
 
heute waren 4 Besucher (25 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=