Fischer-Jugend

bei den Jungfischern des Sportfischereivereins Kirchberg/Iller

2021
 
 
 
Unsere Jugendgruppe kann  seit Jahren einen erfreulichen Zuwachs verzeichnen und stellt  derzeit mit 22 Kids  von 10 bis 16 Jahren einen wichtigen und hoffnungsvollen Teil unseres Vereins für die Zukunft dar.

Nach einer kleinen Umfrage bei unserem Nachwuchs wurde ihre Angelleidenschaft sehr oft von ihren Opas geweckt, die sie zum Angeln mitnahmen. Dabei reizt sie besonders die Spannung, ob es gelingt, einen Fang an die Angel zu bekommen und der Reiz, viele Angelmethoden und Köder auszuprobieren,   aber durchaus auch "das Herunterkommen am Gewässer" nach einem stressigen Schultag und natürlich auch das Verweilen in der Natur.

Natürlich mussten  letztes Jahr infolge der Pandemie viele vorgesehene Aktivitäten für die Jugendlichen ausfallen, um so mehr freuten sie sich,  nun wieder an unserem Anglersee mit der Jugendwartin Tanja Schemperle und ihren Helfern zu treffen.

Nach einer Einweisung und unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen des Landes  suchte man dann einen geeigneten Angelplatz , um  evtl. mit Blinker, Spinner oder Köder hauptsächlich eine Forelle zum Beißen zu reizen.


Mit umweltfreundlichem Gefährt und bester Ausrüstung  zum Angelplatz:


Unsere Jugendwartin Tanja weist einen "Anfänger" ein:




Höchste Konzentration beim Auswurf:


"geklappt"


Vielleicht hat ne Forelle Lust auf meinen Spinner:


Warten auf den Biss:












 
Kirchberg und seine Vereine
 
Homepage Kirchberg
Wetter
 


Lottozahlen
 
Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner
 
Heute waren 5 Besucher (10 Hits) hier!
Du brauchst auch eine Vereinshomepage?
Klicke hier